Menü
Pressemeldungen Tulln

Dart-Turnier für den guten Zweck – Tullner Ehepaar spendet € 1.800.- an die Kinderschutzgruppe des Universitätsklinikums Tulln

TULLN – Am 16. November fand im Tullner Café „Da Capo“ ein Benefiz-Turnier zugunsten der Kinderschutzgruppe des Universitätsklinikums Tulln statt.

Das Ehepaar Schultz engagiert sich schon viele Jahre für die, die es im Leben nicht so leicht hatten, und unterstützt Hilfsorganisationen unter anderem durch die Veranstaltung von Benefiz-Dart-Turnieren. In diesen Turnieren sammeln Eveline und Gerhard Schultz jedes Jahr kurz vor der Weihnachtszeit Geld sowohl für die Kinderschutzgruppe Tulln, als auch für den Hundegnadenhof „Dog Friends United - Haus Barnabas“.
Der Primar der Klinischen Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde Prim. Univ.-Prof. Dr. Hans Salzer sowie der ärztliche Direktor Prim. Univ.-Prof. Dr. Peter Lechner nahmen die Spende von € 1.800,- stellvertretend entgegen und sind sehr dankbar für das große Engagement der beiden Lokalbesitzer

 

Bildtext
Eveline und Gerhard Schultz übergaben dem Primar der Kinderabteilung Prim. Univ.-Prof. Dr. Hans Salzer und dem ärztlichen Direktor des UK Tulln Prim. Univ.-Prof. Dr. Peter Lechner ihre großzügige Spende über € 1.800,-.
Photocredit: UK Tulln

Medienkontakt
Universitätsklinikum Tulln
Viola Hirschbeck
Pressekoordinatorin
Tel.: +43 (0) 2272 / 9004 – 23013
E-Mail: pressekoordination(at)tulln.lknoe.at