Schrittweiser Weg zurück in den regulären Krankenhausbetrieb

TULLN - Aufgrund sinkender Corona-Erkrankungsfälle beginnt das Universitätsklinikum Tulln den schrittweisen Weg zurück in einen regulären Krankenhausbetrieb.

Unter Einhaltung strengster Sicherheitsvorkehrungen und hygienischer Maßnahmen wird mit der Planung zur Durchführung von aufgeschobenen elektiven Operationen begonnen. Jedoch wird die Einrichtung der Triagierung auf alle Fälle auch weiterhin aufrecht bleiben. Die Patientinnen und Patienten der verschobenen Planoperationen werden von Mitarbeitern des Universitätsklinikums in den nächsten Tagen mit Terminvorschlägen angefragt und vereinbart. Sobald die Termine für die Wiedereröffnung von Terminambulanzen fixiert sind, werden diese bekanntgegeben.

 

BILDTEXT
Das Universitätsklinikum Tulln. Fotocredit: Robert Herbst

MEDIENKONTAKT
Universitätsklinikum Tulln
Viola Hirschbeck
Pressekoordinatorin
Tel.: +43 (0) 2272 / 9004 – 23013
E-Mail: pressekoordination@tulln.lknoe.at

145 0 145 0